Handball

Der Handball war 1949 mit eine der Gründungssportarten des TSV Fortschritts. Von Anfang an wuchs das Handballteam beständig. Erst musste oft in kleinen Hallen trainiert und viele Auswärtsspiele bestritten werden. Nachdem die Großsporthalle am Schwanenteich gebaut wurde, konnten erstmals Heimspiele in Mittweida stattfinden und die Leistung der Handballer stieg schon nach kurzer Zeit.

Inzwischen ist der Handball eine der beliebtesten und erfolgreichsten Sportarten des TSV Fortschritt. Über 100 Sportler und 50 Kinder trainieren regelmäßig in Mittweida. Dabei haben es die Männer bis in die Bezirksliga und die Frauen bis in die 2. Bezirksklasse geschafft. Der Handball steht für Ausdauer, Teamgeist und Siegeswille. Wer also Spaß am Mannschaftssport hat und ständig nach neuen Herausforderungen sucht, für den ist Handball genau das Richtige.

Abteilungsleiter: Grit Kopasz
Telefon: 0173 99 39 637
E-Mail: handball@fortschritt-mittweida.de
Trainingsort: Sporthalle am Schwanenteich
Leipziger Straße 15
09648 Mittweida
Trainigszeit:
Mo: 18:30 – 20.00 Uhr (Männer + A Jugend)
Di: 16.30 – 18.00 Uhr (männliche C + D Jugend)
Mi: 16.30 – 18.00 Uhr (männliche C + D Jugend)
18.30 – 20.00 Uhr (Männer)
20.00 – 21.00 Uhr (Frauen)
Do: 16.30 – 18.00 Uhr (gemischte E + F Jugend)
Fr: 18.30 – 20.00 Uhr (weibliche C + D Jugend und Frauen)
20.00 – 21.30 Uhr (Männer)

Weiter Informationen zur Abteilung Handball des TSV Fortschritt Mittweidas gibt es hier.