Allgemeine Sportgruppe

Wir werden früher oder später alle etwas älter. Der Körper und Geist baut leider mit der Zeit etwas ab.
Dies ist aber kein Grund sich nicht fit zu halten und dem Alter nicht die Stirn zu bieten.
Einmal pro Wochen treffen sich die reifen Herren und halten sich mit verschiedenen Übungen fit. Einfache Ballübungen und Dehnübungen stärken die Muskulatur und verhinden das einrosten der Knochen und der Gelenke.

Durch den Sport werden auch verschiedene Krankheiten vorgebeugt oder auch gleich behandelt. Diabetes oder Bluthochdruck können dadurch entscheidend reduziert werden.
Osteoporose oder der Rückgang der Knochenmasse kann durch Sport ebenfalls reduziert werden.
Neben den körperlichen Vorteilen hat Sport auch Vorteile für die Psyche und sind gerade bei Krankheiten, wie Alzheimer und Demenz sehr hilfreich.

Sport, erhöht die Lebensqualität und verlängert die Lebensdauer. Schon 10 Minuten Training helfen gesünder zu werden und neue Kraft im Alter zu entwickeln. Kraft ist die Fähigkeit Leistung zu erbringen. Wenn Menschen ihre Muskelkraft verlieren, steigt das Risiko für Stürze. Ebenso wichtig ist eine Verbesserung des Gleichgewichts. Krafttraining und kardiovaskuläres Training sollten gemeinsam erfolgen, in Verbindung
Also kommen sie beim Seniorensport des TSV Fortschritt Mittweida vorbei. Denn wer rastet der rostet.

Abteilungsleiter: Bernd Heinecke
Telefon: 03727 34 87
E-Mail: info@fortschritt-mittweida.de
Trainingsort: Sporthalle am Schwanenteich
Leipziger Straße 15
09648 Mittweida
Trainigszeit: Do: 19:00 – 20.30 Uhr