LANDES JUGENDMEISTERSCHAFTEN U16 U18 U20 in MITTWEDA

Am 16./17. Juni war die sächsische Leichtathletik-Jugend zu ihren Landesmeisterschaften der U16/U18 und U20 in Mittweida am „Stadion am Schwanenteich“ zu Gast. Für den TSV Fortschritt als Ausrichter der Veranstaltung waren an diesen beiden Tagen mehr als 110 Personen auf vielen Gebieten im Einsatz um die Veranstaltung abzusichern und die Teilnehmer zu betreuen. Hierzu vom Vorstand der ganz besondere Dank an Alle.

Es ging um Titel und Medaillen, um Normerfüllungen und persönliche Bestleistungen. Mehr als 470 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 73 Vereinen starteten in den einzelnen Disziplinen und waren sehr angetan von den Bedingungen und der Organisation der Gastgeber, dem TSV Fortschritt Mittweida.

Zur Eröffnung sind unser Landrat, Matthias Damm, der 1. Bürgermeister der Stadt, Holger Müller, Stadtrat und Vertreter der CDU, Jürgen Kitzing, der Ehrenpräsiden des LVS, Bernd Kipping, der Pressesprecher des LVS, Jörg Fernbach, der leitende Landestrainer, Joachim Erdmann sowie weitere Ehrengäste gekommen, Nach dem Auftritt des Lommatzscher Spielmannszugs startete eine 8×50 m Staffel mit den Jüngsten, die Preisgelder und den Pokal spendete die Fa. HEITEC dazu. Hierzu recht herzlichen Dank an die Firma HEITEC, stellvertretend Herrn Krübel.

Es gab bei herrlichem Wetter und stetig steigenden Temperaturen Schlag auf Schlag spannende Wettkämpfe, die von den teilnehmenden Jugendlichen und Helfern alles abverlangten und es wurden an beiden Tagen zahlreiche gute Resultate erzielt.

Alle Ergebnisse stehen auf der HP des LVS: www.lvsachsen.de

Feedback des LVS: „Die Mittweidaer Organisatoren haben diese Landesmeisterschaften Klasse vorbereitet und durchgeführt; ein großes Dankeschön dafür. Mittweida hat sich am 16. und 17. Juni 2018 damit auch für zukünftige Meisterschaften empfohlen“

Steffen Ziegler